Dein Kind weigert sich, beim Schwimmkurs mitzumachen? Es hat Angst vor dem Schulschwimmen und schon beim Gedanken an tiefes Wasser bekommt dein Kind Panik?

Mit Lust Statt Frust Schwimmen Lernen - Erste Hilfe, wenn nichts mehr geht!

  • Die Soforthife für Eltern, die nicht mehr weiter wissen
  • Für Eltern mit Kindern von 4-12 Jahren
  • Damit die Bauchschmerzen beim Gedanken ans Schwimmenlernen endlich verschwinden!

Dein Kind weigert sich, beim Schwimmkurs mitzumachen? Es hat Angst vor dem Schulschwimmen und schon beim Gedanken an tiefes Wasser bekommt dein Kind Panik?

Mit Lust Statt Frust Schwimmen LernenErste Hilfe, wenn nichts mehr geht!

  • Die Soforthife für Eltern, die nicht mehr weiter wissen
  • Für Eltern mit Kindern von 4-12 Jahren
  • Damit die Bauchschmerzen beim Gedanken ans Schwimmenlernen endlich verschwinden!

Kommt dir das bekannt vor?

Der letzte Schwimmkurs war ein Desaster.

Dein Kind will nicht alleine in der Schwimmhalle bleiben und hat die ganze letzte Stunde nur geweint.

Zu viele Kinder, eine schlechte Geräuschkulisse, viel zu viele geleitete Spielchen: Für dein Kind war es der absolute Horror.

Nach jeder Schwimmstunde war dein Kind fix und fertig, da es ständig Dinge tun sollte, die es nicht machen wollte oder konnte.

Dein Kind stand verzweifelt alleine am Beckenrand, während alle anderen Kinder ihm genervt dabei zusahen, wie es sich nicht traute.

Besonders schade findest du, dass dein bislang so wasserbegeistertes Kind den Spaß völlig verloren hat und jetzt völlig verunsichert ist!

Der letzte Schwimmkurs war ein Desaster.

Dein Kind will nicht alleine in der Schwimmhalle bleiben und hat die ganze letzte Stunde nur geweint.

Zu viele Kinder, eine schlechte Geräuschkulisse, viel zu viele geleitete Spielchen: Für dein Kind war es der absolute Horror.

Nach jeder Schwimmstunde war dein Kind fix und fertig, da es ständig Dinge tun sollte, die es nicht machen wollte oder konnte.

Dein Kind stand verzweifelt alleine am Beckenrand, während alle anderen Kinder ihm genervt dabei zusahen, wie es sich nicht traute.

Besonders schade findest du, dass dein bislang so wasserbegeistertes Kind den Spaß völlig verloren hat und jetzt völlig verunsichert ist!

Eventuell hat dein Kind beim ersten Mal sogar noch tapfer mitgemacht. Obwohl es auch da schon sichtbar gestresst war.

Beim zweiten Mal wurde es dann aber untergetaucht, und damit war der Kurs für euch erledigt. Dein Kind weigerte sich, weiter hinzugehen. 

Oder dein Kind sollte im Schwimmkurs oder beim Schulschwimmen ins tiefe Wasser springen. Oder es sollte tauchen, hatte aber panische Angst davor.

Vielleicht hast du dich von den “Ratschlägen und Tipps” der Schwimmlehrer anstecken lassen und angefangen, Druck auf dein Kind auszuüben, damit es endlich mitmacht.

Oder du hast mit Engelszungen auf dein Kind eingeredet, dass es jetzt seinen ganzen Mut zusammennehmen soll.

Alles ohne Erfolg.

Ganz klar: Ihr steckt in der Sackgasse!

Als Mama oder Papa spürst du, dass dein Kind jetzt einen Neustart, einen ganz anderen Weg braucht, um wieder Spaß im Wasser zu haben zu können.

Du weißt, dass es so nicht weitergehen kann.

Deinem Kind geht es einfach nicht gut!

Lust und Freude beim Schwimmen? Fehlanzeige! Mittlerweile belastet das Thema auch euer Familienleben.

Du wünschst dir sehr, dass dein Kind endlich mit Freude im Wasser sein und wieder neues Vertrauen gewinnen kann.

Es ist höchste Zeit für einen Kurswechsel!

Stell dir vor:

 

  • Es tritt sofort Entspannung ein
  • Dein Kind wendet sich dem Wasser wieder mit Freude zu
  • Es gibt keine Tränen mehr
  • Endlich ist der Druck raus! Ihr könnt wieder gemeinsam Lachen und Spaß im Wasser haben
  • Es geht wieder voran. Dein Kind probiert Schritt für Schritt Neues und macht große Fortschritte

Wie wäre das für dich?

“Heute ist Marcus wieder eine Wasserratte. Er liebt es, im Wasser zu sein und hat viel an Sicherheit und Selbstvertrauen gewonnen”

CHRISTINE

Teilnehmerin meiner Kurse

Christines Sohn Marcus hat von sich aus niemals freiwillig den Kopf unter Wasser genommen. In einem Schwimmkurs wurde er dann gezwungen, zu springen und zu tauchen. Das führte dazu, dass er überhaupt nicht mehr ins Wasser wollte.

Heute sieht es anders aus: Christine kann kaum glauben, dass Marcus mittlerweile von sich aus durch das Becken taucht, ganz ohne Aufforderung.

Pack schonmal die Badehose ein: endlich geht es wieder mit Begeisterung ins Schwimmbad!

Frühere Probleme sind wie weggeblasen

Dank “Mit Lust Statt Frust Schwimmen Lernen” ist euer Neustart gelungen. Dein Kind hüpft vergnügt durchs Wasser. Du freust dich, dass es deinem Kind endlich wieder gut geht.

Ein strahlendes Gesicht statt Tränen

Dein Kind kann es nicht erwarten, wann ihr endlich wieder ins Schwimmbad geht. Der Beweis, dass ihr auf dem richtigen Weg seid!

Dein Kind wird schwimmen lernen

Zuversicht macht sich breit. Du hast es kaum glauben. Dein Kind überrascht dich mit kleinen und großen Fortschritten, die du nicht für möglich gehalten hättest. 

Am hilfreichsten war, dass ich ihm keine Schwimmanleitung geben muss (die er dann verweigert, weil er sich nicht traut). Also, dass der Kurs mir den Druck aus dem Thema Schwimmen lernen genommen hat!

ANDREA

– Teilnehmerin meiner Kurse –

Durch meinen Onlinekurs ist eine große Entspannung bezüglich des Wassers bei Andreas Sohn eingetreten. Er übergießt sich jetzt selbst in der Badewanne mit Wasser und auch Haarewaschen ist möglich. Das ist mehr, als sie sich vor dem Kurs hatte vorstellen können.

Lerne von jemandem, die bereits seit über 30 Jahren Kinder beim Schwimmen lernen begleitet:

Ich heiße Anja, und ich kann euch helfen.

Bereits als Schülerin (damals war ich noch aktive Wettkampfschwimmerin) habe ich begonnen, in Ferienschwimmkursen Kindern auf herkömmliche Weise das Schwimmen beizubringen.

Schon damals fiel mir auf: viele Kinder wollen nicht ins Wasser, zitterten vor Angst, fühlen sich nicht wohl.

Heute weinen in meinen Kursen die Kinder nur, weil sie nach Ende der Stunde nicht gehen wollen!

Ich habe gelernt, was Kinder brauchen, um ohne Angst mit Freude schwimmen zu lernen. 

Meine Teilnehmer schätzen mein umfangreiches Wissen zum Thema Schwimmen lernen und Pädagogik. Ich habe schon hunderten Eltern geholfen, deren Kinder mit Ängsten und schlechten Erfahrungen in klassischen Schwimmkursen zu kämpfen hatten.

Bei mir gibt es weder unseriöse Versprechungen á la “In nur 10 Stunden lernt dein Kind schwimmen”, noch den allgegenwärtigen Druck oder die Übungen nach Schema F herkömmlicher Schwimmkurse.

Was heißt das konkret?

In meinem Onlinekurs zeige ich dir einen bewährten Weg, mit dem dein Kind…

  • seine Freude im Wasser zurückgewinnt,
  • Neues wagt und sich dem Wasser Schritt für Schritt wieder zuwendet,
  • achtsam beim Schwimmenlernen begleitet und auf seine Bedürfnisse eingegangen wird

Du bist nicht allein!

Im Kurs zeige ich dir in kompakten Videos voller Tipps und Beispiele aus der Praxis ganz detailliert, wie dein Kind seine Freude am Wasser zurückgewinnen kann.

testimonial-3-rochenkinder

“Vor kurzem war ich fasziniert, als Felix einfach an mir vorbei geschwommen ist… Weil er seine eigenen Erfahrungen machen darf, ohne dass jemand ihn drängt, ungeduldig ist oder Druck ausübt”

ANNE

– Teilnehmerin meiner Kurse –

Anne ist dankbar, wie sorgenfrei Felix durch meinen Kurs Erfahrungen im Wasser sammeln durfte. Mittlerweile ist er angstfrei und bewegt sich wie selbstverständlich im Wasser.

Als wichtigste Bezugsperson deines Kindes spielst du eine entscheidende Rolle!

Du wirst dein Kind bei diesem Neustart achtsam begleiten und lernen, wie du auf seine Bedürfnisse so eingehen kannst, dass euer Neustart im Wasser zum vollen Erfolg wird.

Übrigens ganz ohne listige Tricks, mühevolles Motivieren oder süße Belohnungen für das Absolvieren sinnloser Trockenübungen.

Glaub mir: es gibt einen Ausweg aus eurer Situation!

  • Ich bin diesen Weg schon mit vielen Familien gegangen und weiß genau, worauf es ankommt!

Über 20 kompakte Lern-Videosin drei Kapiteln (plus Bonus):

Kapitel 1

Fakten zum Schwimmenlernen

Warum will mein Kind nicht im Schwimmkurs mitmachen?

Lerne, welche Fehler du vermeiden solltest und was dein Kind eigentlich braucht, um sicher und mit Freude schwimmen zu lernen. Damit du verstehst, warum es nicht gut läuft!

Kapitel 2

Was du sofort tust

Damit endlich der Knoten platzt und sich dein Kind wieder glücklich im Wasser fühlt:

9 praxiserprobte Schlüssel, die endlich für Entspannung bei dir und deinem Kind sorgen. Schnell und einfach umsetzbar!

Kapitel 3

Erfolgreiche Tipps für eure Wasserzeit

Erfahre, wie du dein Kind konkret im Wasser begleiten kannst:

Damit auf seine Bedürfnisse eingegangen wird, es lernt, sich selbst zu vertrauen und seine Fähigkeiten gut einschätzen kann. Für die Wassersicherheit deines KIndes von unschätzbarem Wert!

Bonus

Warum es gerade nicht klappt

Damit ihr aus der verfahrenen Situation rauskommt und dein Kind endlich wieder gut schlafen kann:

In meinem Bonus-Kapitel erfährst du, was genau du tust, wenn dein Kind auf keinen Fall zum Schwimmkurs, zum Schulschwimmen oder überhaupt ins Schwimmbad will.

Es ist höchste Zeit, einen neuen Weg zu gehen.

Starte noch heute mit “Mit Lust statt Frust schwimmen lernen”!

Über 20 kompakte Lern-Videosin drei Kapiteln (plus Bonus):

Kapitel 1

Fakten zum Schwimmenlernen

Warum will mein Kind nicht im Schwimmkurs mitmachen?

Lerne, welche Fehler du vermeiden solltest und was dein Kind eigentlich braucht, um sicher und mit Freude schwimmen zu lernen. Damit du verstehst, warum es nicht gut läuft!

Kapitel 3

Erfolgreiche Tipps für eure Wasserzeit

Erfahre, wie du dein Kind konkret im Wasser begleiten kannst:

Damit auf seine Bedürfnisse eingegangen wird, es lernt, sich selbst zu vertrauen und seine Fähigkeiten gut einschätzen kann. Für die Wassersicherheit deines KIndes von unschätzbarem Wert!

Kapitel 2

Was du sofort tun kannst

Damit endlich der Knoten platzt und sich dein Kind wieder glücklich im Wasser fühlt:

9 praxiserprobte Schlüssel, die endlich für Entspannung bei dir und deinem Kind sorgen. Schnell und einfach umsetzbar!

Bonus

Warum es gerade nicht klappt

Damit ihr aus der verfahrenen Situation rauskommt und dein Kind endlich wieder gut schlafen kann:

In meinem Bonus-Kapitel erfährst du, was genau du tust, wenn dein Kind auf keinen Fall zum Schwimmkurs, zum Schulschwimmen oder überhaupt ins Schwimmbad will.

Es ist höchste Zeit, einen neuen Weg zu gehen.

Starte noch heute mit “Mit Lust statt Frust schwimmen lernen”!

Über 20 kompakte Lern-Videosin drei Kapiteln (plus Bonus):

Kapitel 1

Fakten zum Schwimmenlernen

Warum will mein Kind nicht im Schwimmkurs mitmachen?

Lerne, welche Fehler du vermeiden solltest und was dein Kind eigentlich braucht, um sicher und mit Freude schwimmen zu lernen. Damit du verstehst, warum es nicht gut läuft!

Kapitel 2

Was du sofort tun kannst

Damit endlich der Knoten platzt und sich dein Kind wieder glücklich im Wasser fühlt:

9 praxiserprobte Schlüssel, die endlich für Entspannung bei dir und deinem Kind sorgen. Schnell und einfach umsetzbar!

Kapitel 3

Erfolgreiche Tipps für eure Wasserzeit

Erfahre, wie du dein Kind konkret im Wasser begleiten kannst:

Damit auf seine Bedürfnisse eingegangen wird, es lernt, sich selbst zu vertrauen und seine Fähigkeiten gut einschätzen kann. Für die Wassersicherheit deines KIndes von unschätzbarem Wert!

Bonus

Warum es gerade nicht klappt

Damit ihr aus der verfahrenen Situation rauskommt und dein Kind endlich wieder gut schlafen kann:

In meinem Bonus-Kapitel erfährst du, was genau du tust, wenn dein Kind auf keinen Fall zum Schwimmkurs, zum Schulschwimmen oder überhaupt ins Schwimmbad will.

Es ist höchste Zeit, einen neuen Weg zu gehen.

Starte noch heute mit “Mit Lust statt Frust schwimmen lernen”!

Die Definition von Wahnsinn ist:
Immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten
.”

– Albert Einstein –

Häufig gestellte Fragen. Von Eltern wie dir!

P
Für wen ist "Mit Lust statt Frust schwimmen lernen" geeignet?

Du bist hier im Kurs richtig, wenn ...

  • du möchtest, dass dein Kind endlich (wieder ) mit Freude im Wasser ist und eure bisherigen Probleme wie weggeblasen sind.
  • dein Kind mit großen Wasserängsten zu tun hat
  • dein Kind nicht beim Schwimmkurs oder Schulschwimmen mitmachen möchte
  • du dir für dein Kind endlich wieder Entspannung und Spaß im Wasser wünschst
  • du bereit für einen Kurswechsel bist

P
Wann macht "Mit Lust Statt Frust Schwimmen Lernen" keinen Sinn?

Wenn ...

  • du möchtest, dass dein Kind sofort Schwimmen lernt oder Abzeichen macht
  • du mit dem Schwimmenlernen deines Kindes nichts zu tun haben willst
  • du nicht bereit bist, einen anderen Weg zu gehen

P
Wann wird mein Kind schwimmen können?

"Mit Lust Statt Frust Schwimmen Lernen" ist ein Erste-Hilfe-Programm, wenn nichts mehr zu gehen scheint und sich das Schwimmenlernen als schwierig erweist. Ich zeige dir Wege auf, damit dein Kind die Chance bekommt, nochmal neu zu beginnen und Freude im Wasser entwickeln oder zurückgewinnen kann. Darüber hinaus gebe ich dir wertvolle Tipps zum Schwimmenlernen.

Wann dein Kind schwimmen kann, kann ich nicht vorhersagen. Jedes Kind geht seinen individuellen Weg. Es ist nicht nicht so entscheidend, wie schnell dein Kind schwimmen lernt, sondern ob und welche positiven Erfahrungen es dabei sammeln darf.

Glücklicherweise ist es leichter zu erreichen als die vielleicht denkst. Im Kurs erfährst du ganz genau, wie du es schaffen kannst..

P
Wie lange geht dieser Kurs?

Mir ist es wichtig, dass du “Mit Lust Statt Frust Schwimmen Lernen” in deinem eigenen Tempo absolvieren kannst.

Ich bin mir sicher, dass bei euch schon bald Entspannung eintreten wird. Trotzdem hast du ein ganzes Jahr Zugriff auf den Kursbereich.

P
Die letzten Schwimmlern-Versuche haben nicht geklappt. Warum sollte mir “Mit Lust Statt Frust” helfen?

“Mit Lust Statt Frust Schwimmen Lernen” kannst du nicht mit einem Schwimmkurs vergleichen. Der Kurs gibt dir ein tieferes Verständnis, warum das bisherige Vorgehen nicht die erhofften Ergebnisse gebracht hat.

Die traditionellen Methoden beim Schwimmenlernen und die klassischen Schwimmlehrertricks führen bei vielen Kindern oft nicht zum Erfolg.

Schlimmer noch. Sie sorgen dafür, dass Kinder Ängste entwickeln und nicht schwimmen lernen wollen. Es braucht ein Umdenken, damit dein Kind wieder Vertrauen gewinnen und sein Potential entfalten kann.

In “Mit Lust Statt Frust Schwimmen Lernen” erfährst du, wie du das machen kannst, ohne dein Kind weiterhin durch eine Schablone zu pressen.

P
Wie lange dauert es, bis ich Ergebnisse sehe?

Eines vorweg: Ich kann dir keine konkrete Zeitangabe nennen. Das wäre schlichtweg unseriös.

Jedes Kind hat unterschiedliche Erfahrungen gesammelt und entwickelt sich ganz individuell.
Wenn es mit dem Schwimmkurs einfach nicht klappen will oder dein Kind Angst hat, kann das verschiedene Gründe haben.

Es gibt Kinder, die durch dramatische Erfahrungen beim Schwimmenlernen, Wasserängste entwickelten und sie brauchen Zeit und Vertrauen, sich dem Wasser wieder zuzuwenden.

Wenn du meine Impulse aus “Mit Lust Statt Frust Schwimmen Lernen” umsetzt, wird sich eure Situation positiv verändern. Schritt für Schritt. Eltern, die bereits mit mir arbeiten, sind oft überrascht, wie schnell sich die Situation verbessert.

P
Ist der Kurs nur für Eltern oder sollen auch die Kinder die Videos ansehen?

Der Onlinekurs ist für dich als erwachsenen Begleiter deines Kindes im Wasser konzipiert. Die Videos im Kurs sollen dir helfen zu verstehen, wie für euch ein Neustart gelingt.

Die Inhalte des Onlinekurses sind ausdrücklich für die Eltern und nicht für Kinder gedacht und beinhalten auch keine Elemente, die sich dein Kind ansehen und anschließend “nachmachen” soll.

P
Wie läuft das mit der Buchung und Bezahlung des Kurses ab?

Wenn du den Kurs buchen möchtest, wirst du auf ein Buchungsformular unseres Partners Digistore24 weitergeleitet.

Dort gibst du deine Daten ein und kannst dann entweder per Lastschrift von deinem Girokonto, per Paypal oder Kreditkarte bezahlen.

“08/15-Kurse waren für unseren so wasserfreudigen Sohn ein solcher Graus, dass er die Freude am Wasser so gut wie verloren hatte.”

CHRISTA

– Teilnehmerin meiner Kurse –

Christas Sohn kann mittlerweile sicher schwimmen und ist sich bewusst darüber, was er kann und was noch nicht. Das gibt Christa ein Gefühl von Sicherheit.

Gemeinsam wertvolle Familienzeit im Wasser verbringen, anstatt dich ständig rechtfertigen zu müssen, warum dein Kind immer noch nicht schwimmen kann!

Schritt-für-Schritt So einfach gehst du jetzt vor:

Schritt 1
Schritt 1

Anmelden

Du meldest dich an, bekommst sofort per E-Mail die Zugangsdaten für den kompletten Kursbereich und kannst direkt loslegen!

Schritt 2
Schritt 2

Einloggen

Im Kursbereich findest du Videos, Arbeitsblätter und alle weiteren Infos, die du benötigst, damit es deinem Kind schon bald besser geht.

Schritt 3
Schritt 3

Videos ansehen

Du suchst dir ein gemütliches Plätzen und schaust dir meine Kursvideos an. Du bekommst konkrete Hinweise, leicht umzusetzende Aufgaben und bewährte Tipps aus der Praxiserfahrung in meiner Schwimmschule.

Schritt 4
Schritt 4

Umsetzen

Du beginnst, Schritt für Schritt dein neues Wissen umzusetzen und die ersten Erfolge zu feiern!

“Mit Lust statt Frust Schwimmen lernen” ist mein Soforthilfe-Onlinekurs für Familien, deren Kind partout nicht beim Schwimmkurs oder Schulschwimmen mitmachen will.

Damit dein Kind endlich wieder neue Freude am Wasser gewinnt.

Buche jetzt und du erhältst:

  • jede Menge Hintergrundwissen über Herausforderungen und Ängste beim Schwimmenlernen, die dir helfen zu verstehen, was dein Kind jetzt braucht.
  • bewährte “Sofortmaßnahmen”, die du unmittelbar umsetzen kannst. Damit euer Neustart gelingt!
  • konkrete Tipps für eure Zeit im Wasser, damit Entspannung eintritt und sich dein Kind dem Wasser wieder mit Freude zuwenden kann.

Endlich mit Freude im Wasser!

Mit Lust Statt Frust
Schwimmen Lernen

Erste Hilfe, wenn nichts mehr geht!

  • über 20 Lernvideos in 3 Kapiteln
  • Bonus: Typische Gründe, warum es gerade nicht klappt
  • Arbeitsblätter zum Download
  • Nützliche Links zum Thema
  • ein komplettes Jahr Kurszugang
  • prompter E-Mail Support bei technischen Fragen

Hol dir jetzt für nur €87 deine Soforthilfe und starte noch heute!