Online-Schwimmkurs „Natürlich schwimmen lernen“

Du möchtest ein glückliches, wasserbegeistertes Kind, das sicher schwimmen kann?

  • maßgeschneidert auf deinen Familienalltag
  • mit Freude statt mit Druck
  • für Eltern von Kindern im Alter zwischen 1 und 12

In meinem Online-Schwimmkurs zeige ich dir ganz konkret,
wie Kinder in meiner Schwimmschule seit fast 20 Jahren
erfolgreich schwimmen lernen!

Du würdest deinem Kind gern einen angstfreien Zugang zum Wasser ermöglichen?

Dir ist wichtig, dass dein Kind die Gefahren im Wasser richtig einschätzen kann, ohne dabei seine Freude am Wasser zu verlieren?

Du hast kein gutes Gefühl dabei, dein Kind einfach bei einem fremden Schwimmlehrer abzugeben und möchtest da sein können, falls es dich braucht?

Schwimmenlernen-mit-Eltern

Du würdest gern einen Schwimmkurs der ROCHENKINDER buchen, kannst aber nicht in meine Wasserkurse in Berlin oder Potsdam kommen?

Du hast schon darüber nachgedacht, deinem Kind das Schwimmen selber beizubringen, hättest aber gern professionelle Unterstützung dabei?

mutter-und-sohn-im-schwimmkurs

Auch nach einem Schwimmkurs im Wasser ist dein Kind noch ängstlich, traut sich nicht zu tauchen und ist nicht sicher im Wasser?

„In meinem Online-Schwimmkurs erfährst du konkret, wie dein Kind mit Freude, Gelassenheit und im eigenen Tempo sicher schwimmen lernen kann.“

 

Was dir helfen würde?

Experten, die dir konkrete Hilfestellungen im Umgang mit dem Wasser geben. Für die Zeit im Schwimmbad, aber auch beim Baden und Haarewaschen zuhause.

Eine unterstützende Gemeinschaft von Menschen, die ihr Kind achtsam im Wasser begleiten möchten und vor ähnlichen Herausforderungen stehen wie du.

Ein konkreter Plan, anhand dessen du dein Kind Schritt für Schritt auf seinem Weg zum sicheren Schwimmer begleiten kannst.

Stell dir vor…

Z

Dein Kind fühlt sich im Wasser pudelwohl, hat großen Spaß und gießt sich mit Wonne eimerweise Wasser über den Kopf.

Z

Du kannst dich entspannen, denn dein Kind kann seine Fähigkeiten sehr gut einschätzen (natürlich lässt du es niemals unbeaufsichtigt ans Wasser).

Z

Begeistert von der Art, wie sich dein Kind im Wasser bewegt, fragen dich andere Eltern schon, in welchem Schwimmkurs ihr seid.

Was Eltern über uns sagen

Meine Tochter hat gelernt, Gefahren richtig einzuschätzen

„Maria war schon immer mit viel Freude im Wasser. Wir hatten allerdings das Problem, dass sie Schwimmflügel nur sehr ungern anziehen wollte. Als ich dann gehört hatte, dass sie die Schwimmflügel in Eurem Kurs nicht braucht, war ich erleichtert. Mittlerweile bin ich total überzeugt davon, denn erst ohne Schwimmflügel konnte sie lernen, gut im Wasser für sich zu sorgen, die vorhandenen Gefahren richtig einzuschätzen und vor allem zu tauchen. Denn das liebt sie wirklich sehr!“

Anne

Erfahrungen sammeln ohne Druck

„Felix war motorisch entwicklungsverzögert und das hat mir sehr viel Sorgen bereitet. Bei Dir im Wasser hatten wir die Möglichkeit „schwerelos“ zu sein. Felix konnte sorgen- und schwerkraftfrei und ohne Druck aus sich selbst heraus körperliche Erfahrungen sammeln. Ich bin heute überzeugt, dass das einen wesentlichen Anteil daran hatte, dass Felix heute motorisch vollkommen unauffällig ist und alles aufgeholt hat.“

Anne

Entspannt ins Wasser

„Empfehlen kann ich die Rochenkindern absolut allen Kindern. Egal ob wild, übermütig, vorsichtig, ängstlich… Die Rochenkinder passen zu allen.
Neben dem Umgang mit Wasser bieten die Rochenkinder aber auch einen Raum zur persönlichen Entfaltung und Entwicklung. Kinder lernen Respekt und Toleranz. Und all das ohne Zwang und Anleitung.“

Christine

20 Jahre Praxiserfahrung, gebündelt in einem Kurs!

 

„Nach meinem Konzept des natürlichen Schwimmens haben bereits unzählige Kinder in hunderten Schwimmkursen gelernt, sicher zu schwimmen.

Ich bin voller Vorfreude, dir in diesem Online-Schwimmkurs all mein Wissen und meine Erfahrung aus 20 Jahren im Wasser mitzugeben.

Damit auch dein Kind bedürfnisorientiert und achtsam mit großer Freude schwimmen lernen darf.“

Anja Kerkow

Ich bin ehemalige Leistungsschwimmerin, Schwimmlehrerin, Motopädagogin und in Ausbildung zur Pikler-Pädagogin. Meine Schwimmschule ROCHENKINDER habe ich 2003 in Berlin gegründet. Seitdem begleite ich Woche für Woche Kinder mit ihren Eltern achtsam auf ihrem Weg zum sicheren Schwimmen.

Über die von mir entwickelte Philosphie des natürlichen Schwimmens habe ich bereits Vorträge auf Fachtagungen gehalten, Interviews im Radio gegeben und Artikel geschrieben, ganz aktuell für die Fachzeitschrift „Mit Kindern wachsen“.

Mit meinen Kindern lebe ich in einem 400 Seelen-Dorf im Hohen Fläming in Brandenburg. 

In meinem Online-Kurs lernst du:

wie dein Kind bereits bei dir zu Hause sanft mit dem Wasser vertraut werden kann: die Basis für das sichere Schwimmenlernen

wie du dein Kind im Wasser konkret begleiten und für seine Sicherheit sorgen kannst

wie dein Kind im eigenen Tempo Schritt für Schritt sicher schwimmen lernt

„Eltern sind die besten Begleiter ihres Kindes auf dem Weg zum sicheren Schwimmen!“

 

Anja-Kerkow-Rochenkinder

Du bist hier richtig, wenn…

  •  dir wichtig ist, dass dein Kind im eigenen Tempo sanft mit dem Wasser vertraut werden kann
  • du dir eine alternative Pädagogik zu einem herkömmlichen Schwimmkurs wünschst, damit dein Kind den Spaß im Wasser nicht verliert
  • du deinem Kind Zeit und Ruhe geben möchtest, um in vertrauter Umgebung eine positive Verbindung zum Element Wasser aufzubauen
  • für dich ein normaler Schwimmkurs nicht in Frage kommt

Der Kurs ist nichts für dich, wenn…

 

  • dir das sofortige Erlernen des Brustschwimmens oder einer anderen Kulturtechnik wichtiger ist, als wirklich sicher im Wasser zu sein
  • du mit dem Schwimmenlernen deines Kindes nichts zu tun haben willst und der Meinung bist, das sollten andere machen
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Im Kurs bekommst du:

    • insgesamt mehr als 8 Stunden Videomaterial in über 40 online verfügbaren Lernvideos, mit ausführlichen Erklärungen und Beispielen aus der Praxis
    • Arbeitsblätter und Checklisten zum Download
    • 9 Online-Meetings auf Zoom, in denen ich deine Fragen beantworte und Kurzvorträge halte
    • exklusiven Zugang zur privaten Facebook-Gruppe nur für Kursteilnehmer, in der wir uns untereinander austauschen und gegenseitig unterstützen können
    • E-Mail Support bei technischen Fragen
    • ab Kursstart 12-monatigen Zugang zu den Kursinhalten

    Profitiere auch du von meiner 20-jährigen Erfahrung:
    sichere dir für nur 335€ (zzgl. MwSt)
    einen Platz in meinem Online-Kurs
    und schenke deinem Kind lebenslange Freude im Wasser!

    Häufig gestellte Fragen

    Was brauche ich alles, um am Kurs teilnehmen zu können?

    Im Grunde benötigst du nur zwei Dinge, um am Kurs teilnehmen zu können: einen Computer mit Internetanschluss, einer Kamera und einem Mikrofon (die meisten Laptops haben beides serienmäßig an Bord). Außerdem brauchst du die Zeit, deinem Kind regelmäßige Wasserkontakte zu ermöglichen. Zunächst daheim, später im Schwimmbad oder See.

    Mein Kind ist schon eine Wasserratte. Macht der Kurs trotzdem Sinn für uns?

    Auf jeden Fall. Dein Kind kann weitere Erfahrungen im Wasser sammeln und lernt, seine Fähigkeiten gut einzuschätzen. Du lernst, Gefahren rechtzeitig zu erkennen und gewinnst mehr Sicherheit im Umgang mit deinem wasserfreudigen Kind.

    Ich fühle mich im Wasser nicht besonders wohl. Bin ich beim Schwimmenlernen trotzdem die richtige Begleitung für mein Kind?

    Definitiv. Deine Rolle im Wasser ist nicht die eines Schwimmlehrers, sondern die des liebevollen Begleiters. Du gibst deinem Kind die Sicherheit, die es braucht, um sich auf dieses Abenteuer einzulassen. Genieße die gemeinsame Zeit mit deinem Kind und schenkt euch wunderbare Momente im Wasser.

    Mein Kind ist schon etwas älter und kann noch nicht schwimmen. Ist der Online-Kurs auch etwas für uns?

    Unbedingt. Wenn dein Kind in einem Alter ist, in dem viele andere Kinder bereits schwimmen, dann hat dies vermutlich Gründe. Umso wichtiger ist es, das Schwimmenlernen nicht einfach irgendeinem unbekannten Schwimmlehrer zu überlassen, sondern dein Kind auf seinem Weg zum sicheren Schwimmer liebevoll und achtsam zu begleiten. Als wichtigste Bezugsperson bist du der sichere Hafen für dein Kind. Du gibst deinem Kind die Sicherheit, die es auf seinem Weg zum sicheren Schwimmer braucht.

    Schwimmen lernen im Online-Kurs? Funktioniert das wirklich?

    Natürlich lernt dein Kind nicht schwimmen, während du dir meine Videos ansiehst. Du erhältst im Kurs das Rüstzeug, das du brauchst, um dein Kind auf seinem selbstbestimmten Weg zum sicheren Schwimmer achtsam zu begleiten. Voraussetzung zum Gelingen des Kurses sind regelmäßige Wasserkontakte deines Kindes.

    Wieviel Zeit muss ich für den Online-Schwimmkurs einplanen?

    Um up-to-date zu bleiben und die Kursinhalte ansehen und bearbeiten zu können, solltest du dir an einem Tag in der Woche 2 Stunden deiner Zeit reservieren. Hinzu kommt die Zeit für die regelmäßigen Wasserkontakte mit deinem Kind. Ca. alle 2 Wochen findet ein Zoom-Meeting statt, das ca. 60-90 Minuten lang sein wird.

    Ich habe noch nie Online-Meetings gemacht. Wie geht das?

    Unsere Online-Meetings finden auf Zoom statt, einer Online-Plattform für Videokonferenzen. Du brauchst dafür nichts weiter als einen Computer, ein Mikrofon und eine Kamera (die meisten Laptops haben beides standardmäßig an Bord). Wie du dich genau einloggen kannst, erfährst du im Kurs. Dort stelle ich dir auch eine leicht verständliche Anleitung zur Verfügung.

    Wer geht mit meinem Kind ins Wasser?

    Das machst du oder eine andere, enge Bezugsperson deines Kindes. Du bist der sichere Hafen für dein Kind und kennst es gut. Du kannst sicherstellen, dass es sich in der neuen Umgebung wohl und sicher fühlt.

    Wie lange dauert es, bis ich Ergebnisse bei meinem Kind sehe?

    Sicheres Schwimmenlernen ist keine Sprintdisziplin. Es braucht Zeit, bis sich dein Kind alle Bereiche, die für das Schwimmen wichtig sind, erarbeitet hat.

    Was genau alles dazu gehört und wie du dein Kind dabei unterstützen kannst, erfährst du im Kurs. Es wäre unseriös, dir zu versprechen, wann dein Kind schwimmen kann oder dir sogar eine Schwimmgarantie zu geben.

    Eltern, die schon mit mir arbeiten, sind oft überrascht, wie schnell ihr Kind Fortschritte macht. 

    Wie bekomme ich die Videos im Kurs?

    Die Videos kannst du innerhalb der jeweiligen Module auf den Kursseiten ansehen. Sobald das jeweilige Modul freigeschaltet ist, kannst du sie innerhalb des Kurszeitraums von 12 Monaten ab Kursstart jederzeit und so oft du willst betrachten.

    Brauche ich ein Facebook-Konto, um im Kurs dabei sein zu können?

    Nein, ein Facebook-Konto ist nicht zwingend erforderlich, um am Kurs teilzunehmen. Viele Eltern in meinen Kursen schätzen allerdings die bequeme Art, sich einfach und schnell über Facebook austauschen zu können. Diese Möglichkeit hättest du ohne ein entsprechendes Mitgliedskonto bei Facebook nicht.

    Wie ist der Online-Schwimmkurs aufgebaut?

    Der Kurs besteht aus fünf Modulen, die nach und nach freigeschaltet werden. In jedem Modul findest du viele Videos und Arbeitsblätter. Begleitend finden regelmäßige Zoom-Meetings der Kursgruppe statt, in denen wir konkrete Fragen zum Schwimmenlernen deines Kindes besprechen. Zum Austausch mit anderen Kursteilnehmern steht dir unsere private Facebook-Gruppe zur Verfügung.

    Wie kann ich den Kurs bezahlen?

    Du kannst entweder in einer Einmalzahlung oder in drei bequemen Raten zahlen. Per Einzugsermächtigung von deinem Girokonto, per Paypal oder Kreditkarte über unseren Partner Digistore24.

    Habe ich ein Widerrufsrecht?

    Ja. Du kannst innerhalb von 14 Tagen ab Bestellung deinen Kauf widerrufen.

    „Du findest keinen passenden Schwimmkurs in deiner Nähe?

    Mein Online-Schwimmkurs ist perfekt an deinen Familienalltag anpassbar.“

     

    Was Eltern über uns sagen

    Sicherheit und Selbstvertrauen gewonnen

    „In einem früheren Schwimmkurs MUSSTE Marcus ins kalte Wasser springen und tauchen… Die Folge war, dass Marcus Panik im Wasser entwickelte und schlussendlich gar nicht mehr ins Wasser wollte.
    Bei den Rochenkindern MUSSTE Marcus GAR NICHTS! Er konnte seinen Weg in seinem Tempo gehen. Es gab den Raum, um das Element Wasser wieder zu entdecken und sich mit ihm vertraut zu machen.
    Heute ist Marcus wieder eine Wasserratte. Er liebt es, im Wasser zu sein und hat viel an Sicherheit und Selbstvertrauen gewonnen. Er weiß, was er kann und was er nicht kann. Für mich das erstaunlichste: Er taucht! Von sich aus, ohne Aufforderung. Das ist für mich unglaublich, da er früher NIEMALS freiwillig den Kopf unter Wasser hatte.“

    Christine

    Mehr Freiheit bedeutet: mehr lernen!

    „Mit Theo waren wir erst in einem anderen Schwimmkurs, der ihm jedoch nicht so gut gefallen hat. Er hatte einfach keine Lust, diesen ganzen Anweisungen zu folgen und wollte viel lieber sein Ding machen. Er ist sehr wasserfreudig, aber diese Prüfungen und ständig zeigen zu müssen, was er kann, mochte er gar nicht. Bei den Rochenkindern kann er seine Freude im Wasser ausleben und seine Fortschritte beeindrucken mich sehr. Ich hätte nicht gedacht, wieviel mehr Kinder lernen können, wenn sie nicht ständig von uns Erwachsenen „gestört“ werden.“

    Martin

    Der Entwicklung meines Kindes vertraut

    „Vor allem hat mich mit der Kurs darin bestärkt, der Entwicklung meiner Kinder zu vertrauen und mich im Beobachten und Abwarten be- und gestärkt. Obwohl die spielenden Kinder lebhaft und in Bewegung waren, war das eine ganz intensive, fast ruhige Zeit für mich, in der die Uhr auch aus dem Bewusstsein rückte und ganz viel Raum entstand. Für mich war das eine ganz wertvolle Zeit, meine Kinder fast auf einer anderen Ebene ganz tief wahrzunehmen.“

    Kristina

    Wie oft denken wir über unsere Kinder: wo ist bloß all die Zeit geblieben? Du bist plötzlich schon so groß geworden! Dann haben wir das Gefühl, in unseren täglichen Routinen gefangen zu sein und das Aufwachsen unserer Kinder nicht so bewusst wahrzunehmen, wie wir es uns wünschen würden.

    Aufgrund dieser beiden Gedanken möchte ich dir noch einen Bonus mitgeben:

    • Per Post sende ich dir ein exklusives Wassertagebuch der ROCHENKINDER zu, in das du all deine Beobachtungen auf dem Weg deines Kindes zum sicheren Schwimmer eintragen kannst.

    Ich fasse nochmal zusammen was du alles bekommst, wenn du dir einen unserer limitierten Kursplätze sicherst:

    Lernvideos

    • mehr als 8 Stunden Filmmaterial in über 40 Videos mit ausführlichen Erklärungen und Beispielen

    Arbeitsblätter und Checklisten

    • zum einfachen Download und Ausdrucken bereitgestellt

    9 Online-Meetings

    • regelmäßige Online-Meetings auf Zoom, in denen ich ausführlich auf deine Fragen eingehe und Kurzvorträge halte

    Support

    • E-Mail Support bei technischen Fragen zu den Tools, die wir benutzen 

    12 Monate Zugang zum Kurs

    • Ab Kursstart ein ganzes Jahr lang Zugang zu den Kursinhalten

    Private Community

    • Zugang zu unserer privaten Facebook-Kursgruppe, in der sich die Kursteilnehmer untereinander austauschen und motivieren können

    Bonus: Wassertagebuch

    • per Post in deinen Briefkasten: Tagebuch zum Eintragen deiner Beobachtungen auf dem Weg deines Kindes zum sicheren Schwimmer

    Schenke deinem Kind lebenslange Freude im Wasser:
    sichere dir für nur 335€ (zzgl. MwSt.) einen Platz in meinem Online-Kurs,
    bevor es zu spät ist!

    Letzter Kursstart in diesem Jahr: nur noch kurze Zeit bis Verkaufsende!

    Tag(e)

    :

    Stunde(n)

    :

    Minute(n)

    :

    Sekunde(n)