Online-Schwimmkurs: Natürlich schwimmen lernen

Du möchtest ein glückliches, wasserbegeistertes Kind, das sicher schwimmen kann?

  • maßgeschneidert auf deinen Familienalltag
  • Schwimmen lernen mit Freude statt mit Druck
  • geeignet für Eltern mit Kindern zwischen 1 und 12 Jahren

Würdest du ...

… deinem Kind gern einen angstfreien Zugang zum Wasser ermöglichen?

Ist dir wichtig, ...

… dass dein Kind die Gefahren im Wasser richtig einschätzen kann, ohne dabei seine Freude am Wasser zu verlieren?

Hast du ...

… auch kein gutes Gefühl dabei, dein Kind einfach bei einem fremden Schwimmlehrer abzugeben? Möchtest du da sein können, falls es dich braucht?

Schwimmenlernen-mit-Eltern

Möchtest du ...

… gern einen Schwimmkurs der ROCHENKINDER buchen, kannst aber nicht in meine Wasserkurse in Berlin oder Potsdam kommen?

Anja-Kerkow-Schwimmschule-Rochenkinder

Hast du ...

… schon darüber nachgedacht, deinem Kind das Schwimmen selber beizubringen, hättest aber gern professionelle Unterstützung dabei?

mutter-und-sohn-im-schwimmkurs

Ist dein Kind ...

… auch nach einem Schwimmkurs im Wasser noch ängstlich, traut sich nicht zu tauchen und ist nicht sicher im Wasser?

Schau dir an, wie mein Online-Schwimmkurs Antje, Elisabeth und Julia geholfen hat:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

„In meinem Online-Schwimmkurs erfährst du ganz konkret, wie dein Kind mit Freude, Gelassenheit und im eigenen Tempo sicher schwimmen lernen kann.“

Was dir helfen würde?

Experten ...

… die dir konkrete Hilfestellungen im Umgang mit dem Wasser geben. Für die Zeit im Schwimmbad, aber auch beim Baden und Haarewaschen zuhause.

Eine unterstützende Gemeinschaft ...

… von Menschen, die ihr Kind achtsam im Wasser begleiten möchten und vor ähnlichen Herausforderungen stehen wie du.

Ein konkreter Plan ...

… anhand dessen du dein Kind Schritt für Schritt auf seinem Weg zum sicheren Schwimmer begleiten kannst.

Stell dir vor, …

… dein Kind fühlt sich im Wasser pudelwohl, hat großen Spaß und gießt sich mit Wonne eimerweise Wasser über den Kopf.

… du kannst dich entspannen, denn dein Kind kann seine Fähigkeiten sehr gut einschätzen (natürlich lässt du es niemals unbeaufsichtigt ans Wasser).

… andere Eltern fragen dich schon, in welchem Schwimmkurs ihr denn seid. Weil sie so begeistert davon sind, wie sich dein Kind im Wasser bewegt.

Was Eltern über uns sagen

Karolin 2

Karla sagte letztens bei ausgiebiger Schwimmbadzeit im Urlaub zu mir, Schwimmen sei der allerallerschönste Sport der Welt. Und es wurde in diesem Moment deutlich, dass für sie dieses schöne Gefühl aus der Erfahrung kommt, einfach im Wasser zu sein, sich dort frei bewegen zu können, sich ausprobieren zu können und zu merken, wie Dinge klappen.

Karolin
Nadine und Ronny 2

Das Thema Schwimmen war und ist uns wichtig, da Antons Großeltern nebenan einen Pool haben. Wir hatten von vielen Kursen gehört, wo alle Kinder das gleiche machen und alles im gleichen Tempo erreichen müssen und uns direkt gegen solche Kurse entschieden.
Denn in erster Linie war uns eine instinktive Wassergewöhnung wichtig und da war der erste Kontakt mit Anja schon mehr als aufschlussreich und half, uns direkt für das Konzept und damit für die Rochenkinder zu entscheiden. Und wir haben es keine Sekunde bereut.

Nadine und Ronny
Carolin N. 2

Ich selbst durfte sehr frei und freudvoll in meiner Kindheit Wasser erleben und habe es immer geliebt zu schwimmen. Deswegen wollte ich keinen Kurs besuchen, in dem die Kinder – ob sie dazu jeweils schon bereit sind oder nicht – Übungen nachturnen oder der Choreographie des Kursleiters folgen. Diese Vorstellung fühlte sich für mich nicht richtig und fremdbestimmt an.

Die Rochenkinder-Kurse gestalten sich genau so, wie ich es mir gewünscht habe: Ich kann meinem Kind in seinen nächsten Schritten folgen und begleiten, erlebe hautnah jeden einzelnen neuen Entwicklungsschritt mit.

Carolin
Christa E. 3

08/15-Kurse waren für unseren so wasserfreudigen Sohn ein solcher Graus, dass er die Freude am Wasser so gut wie verloren hatte.

Wundervoll, dass es in der doch heute oft so sehr reglementierten Welt mit ROCHENKINDER einen geschützten Raum gibt, Schwimmen so frei und entspannt wie nur möglich im eigenen Tempo ohne Vorgaben zu erlernen.

Christa
Holger V. 1

Als wir auf der Suche nach einem Schwimmkurs für unser erstes Kind waren, war klar, dass Freude & Leichtigkeit im Vordergrund stehen sollen.

Die Selbstbestimmtheit ist für uns toll und kann ich allen Familien nur empfehlen. Nehmt euch den Druck, achtet auf das Tempo eures Kindes. Habt Spaß.

Holger
Andrea S. Online

Durch den Onlinekurs ist eine Entspannung bzgl. Wasser bei meinem Sohn eingetreten. Er übergießt sich jetzt selbst in der Badewanne mit Wasser. Haarewaschen ist möglich. Das ist tatsächlich mehr, als ich mir vor dem Kurs jemals hätte vorstellen können.
Am hilfreichsten war, dass ich ihm nichts zeigen muss, ihm keine (Schwimm-)Anleitung geben muss (die er dann verweigert, weil er sich nicht traut), also dass der Kurs mir den Druck aus dem Thema Schwimmen lernen genommen hat.
Und es einfach wahnsinnig schön ist, zu erleben, wie und mit welcher Freude und letztendlich Selbstverständlichkeit sich das Kind selbst das Wasser erschließt, wenn man nicht lenkend und urteilend eingreift.

Andrea
Nadine 3

Die Theorievideos waren für mich am sinnvollsten. Ich sehe wesentlich mehr kleine Schritte, die die Kinder gerade durchlaufen auf dem Weg zum sicheren Schwimmer. Mein Verständnis vom sicheren Schwimmer hat sich komplett geändert. Sicher im Wasser zu sein heißt eben nicht nur, eine bestimmte Anzahl von Metern im Bruststil zu überwinden.

Ich würde eine Empfehlung zur Teilnahme am Online-Schwimmkurs für jeden geben, der mit Kindern im Wasser ist. Egal ob Eltern, Großeltern oder Freunde. Man sieht die Dinge nach dem Kurs einfach anders, der Blickwinkel verändert sich.

Nadine
Julia (ohne Webseite)

Das natürliche Schwimmenlernen ist eine ganz andere Herangehensweise und dadurch ein wunderbares Geschenk, eine neue Perspektive einzunehmen, sich selbst und das Kind neu kennenzulernen.

Die Bindung zwischen Eltern und Kind wird gestärkt und schwimmen lernen wird dabei fast zur Nebensache.

Julia
Anne S. 3

Maria war schon immer mit viel Freude im Wasser. Wir hatten allerdings das Problem, dass sie Schwimmflügel nur sehr ungern anziehen wollte. Als ich dann gehört hatte, dass sie die Schwimmflügel in Eurem Kurs nicht braucht, war ich erleichtert.

Mittlerweile bin ich total überzeugt davon, denn erst ohne Schwimmflügel konnte sie lernen, gut im Wasser für sich zu sorgen, die vorhandenen Gefahren richtig einzuschätzen und vor allem zu tauchen. Denn das liebt sie wirklich sehr!

Anne

„Eltern sind die besten Begleiter ihres Kindes auf dem Weg zum sicheren Schwimmen!“

 

Anja-Kerkow-Rochenkinder

In meinem Online-Schwimmkurs lernst du …

… wie dein Kind bereits bei dir zu Hause sanft mit dem Wasser vertraut werden kann: die Basis für das sichere Schwimmenlernen.

… wie du dein Kind im Wasser konkret begleiten und für seine Sicherheit sorgen kannst.

… wie dein Kind im eigenen Tempo Schritt für Schritt sicher schwimmen lernt.

20 Jahre Praxiserfahrung, gebündelt in einem Kurs!

 

„Nach meinem Konzept des natürlichen Schwimmens haben bereits unzählige Kinder in hunderten Schwimmkursen gelernt, sicher zu schwimmen.

Ich bin voller Vorfreude, dir in diesem Online-Schwimmkurs all mein Wissen und meine Erfahrung aus 20 Jahren im Wasser mitzugeben.

Damit auch dein Kind bedürfnisorientiert und achtsam mit großer Freude schwimmen lernen darf.“

Über mich

Ich bin ehemalige Leistungsschwimmerin, Schwimmlehrerin, Motopädagogin und in Ausbildung zur Pikler-Pädagogin. Meine Schwimmschule ROCHENKINDER® habe ich 2003 in Berlin gegründet. Seitdem begleite ich Woche für Woche Kinder mit ihren Eltern achtsam auf ihrem Weg zum sicheren Schwimmen.

Über die von mir entwickelte Philosophie des natürlichen Schwimmens habe ich bereits Vorträge auf Fachtagungen gehalten, Interviews im Radio gegeben und Artikel geschrieben, ganz aktuell für die Fachzeitschrift „Mit Kindern wachsen“.

Mit meinen Kindern lebe ich in einem 400 Seelen-Dorf im Hohen Fläming in Brandenburg.

Du bist hier richtig, wenn …

  • … dir wichtig ist, dass dein Kind im eigenen Tempo sanft mit dem Wasser vertraut werden kann
  • … du dir eine alternative Pädagogik zu einem herkömmlichen Schwimmkurs wünschst, damit dein Kind den Spaß im Wasser nicht verliert
  • … du deinem Kind Zeit und Ruhe geben möchtest, um in vertrauter Umgebung eine positive Verbindung zum Element Wasser aufzubauen

Der Kurs ist nichts für dich, wenn …

 

  • … dir das sofortige Erlernen des Brustschwimmens oder einer anderen Kulturtechnik wichtiger ist, als wirklich sicher im Wasser zu sein
  • … du mit dem Schwimmenlernen deines Kindes nichts zu tun haben willst und der Meinung bist, das sollten andere machen

So gehst du jetzt konkret vor, um die nächste Anmeldung nicht zu verpassen:

Trag dich unverbindlich in meine Warteliste ein.

Du willst nicht warten? Dann melde dich zu meinem kostenlosen Minikurs „Schwimmen lernen beginnt daheim“ an und starte sofort!

Ich informiere dich per E-Mail, sobald du dich für meinen Online-Schwimmkurs „Natürlich schwimmen lernen“ anmelden kannst.

Gehöre zu den ersten, die sich zum Kurs anmelden und sichere dir meinen besonderen Frühbucherrabatt!

Du legst los! Im Austausch mit anderen Kursteilnehmern erlangst du mit Hilfe von Experten alle notwendigen Kenntnisse, um dein Kind auf seinem Weg zum sicheren Schwimmer achtsam zu begleiten.

Kristina 2

Vor allem hat mich mit der Kurs darin bestärkt, der Entwicklung meiner Kinder zu vertrauen und mich im Beobachten und Abwarten be- und gestärkt. Obwohl die spielenden Kinder lebhaft und in Bewegung waren, war das eine ganz intensive, fast ruhige Zeit für mich, in der die Uhr auch aus dem Bewusstsein rückte und ganz viel Raum entstand.

Für mich war das eine ganz wertvolle Zeit, meine Kinder fast auf einer anderen Ebene ganz tief wahrzunehmen.

Kristina

Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails kann jederzeit über den Abmelde-Link am Fuß jeder E-Mail widerrufen werden. Der Versand der E-Mails erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung.