Einzigartige Schwimmkurse
in Berlin und Potsdam:

Schwimmen lernen mit Freude und Gelassenheit!

Dein Kind…

…verweigert den herkömmlichen Schwimmkurs?

…ist eine richtige Wasserratte und du fragst dich, wie dein Kind jetzt Schwimmen lernen kann, ohne seine Freude am Wasser zu verlieren?

…soll unbeschwert und mit Freude im Wasser sein?

Du möchtest…

…mit deinem Kind Exklusivzeit in wohlig warmem Wasser genießen?

…dass dein Kind schwimmen kann, bevor es in die Schule kommt, weil du das eigene Schulschwimmen noch in furchtbarer Erinnerung hast?

…dass dein Kind mit Achtsamkeit und im eigenen Tempo schwimmen lernt?

Sicher schwimmen lernen im eigenen Tempo:
damit dein Kind die Freude am Wasser behalten darf!

nächster Kursstart: Frühjahr 2023

Online-Schwimmkurse

Du bist von meiner Philosophie des freien Schwimmenlernens begeistert, aber die ROCHENKINDER®-Schwimmkurse sind viel zu weit weg?

Du möchtest dein Kind nicht (mehr) zu einem herkömmlichen Schwimmkurs anmelden?

Du wünschst dir ein glückliches, wasserfreudiges Kind, dass seine Fähigkeiten gut einschätzen kann?

Komm in meinen Online-Schwimmkurs und lerne, wie du dein Kind auf seinem Weg zum sicheren Schwimmer achtsam selbst im Wasser begleiten kannst!

Schwimmkurse in Berlin Spandau und Potsdam

  • Eltern-Kind Schwimmkurse
  • für Familien mit Kindern im Alter von 9 Monaten bis 10 Jahren, die möchten, dass ihr Kind mit Freude sicher schwimmen lernt
  • Ein wöchentlicher Schwimmtermin im wohlig warmen Schwimmbad, damit dein Kind sanft mit dem Wasser vertraut werden kann
  • Individuelle Begleitung von Experten im Wasser, damit du die Sicherheit gewinnst, auf dem richtigen Weg zu sein.

 

Lerne im Online-Minikurs,

 

  • welche Alltagssituationen deinem Kind erste, wertvolle Erfahrungen mit dem Wasser ermöglichen
  • welche sinnvollen Spielsachen du deinem Kind anbieten kannst
  • welche verblüffend einfachen Wege es gibt, wenn dein Kind noch nicht so gern in die Wanne gehen mag

Online-Minikurs für 0€!

Sicheres schwimmen lernen beginnt daheim!

Du möchtest, dass dein Kind gleich von Beginn an sanft mit dem Wasser vertraut werden kann, damit es später mit Freude schwimmen lernen darf?

Wie das gelingen kann, verrate ich dir in meinem Online-Minikurs für 0€!

3 Tage, 3 Videos:

  • Tipps, Ideen und Anregungen
  • Leg sofort los – ohne Geld ausgeben zu müssen!
  • Lass Wasserangst gar nicht erst entstehen
  • für Eltern mit Kindern von 1-10 Jahren

Jetzt anmelden und sofort loslegen!

Vorname
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Mit dem Eintrag in das Formular forderst du für 0€ meinen Online-Minikurs „Schwimmen lernen beginnt daheim“ an. Als Gegenleistung meldest du dich auch für meinen wöchentlich erscheinenden Newsletter an, in dem ich dich über das natürliche Schwimmen, neue Blogartikel und meine Produkte und Dienstleistungen informiere. Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails kann jederzeit über den Abmelde-Link am Fuß jeder E-Mail widerrufen werden. Der Versand der E-Mails erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung.

Was Eltern über uns sagen

Peggy 2

Wir waren bereits vor Beginn des Kurses überzeugt von Anjas Konzept, wurden dann aber dennoch sehr positiv überrascht, denn über die Zeit ist sehr viel passiert: Unser Sohn klammerte am Anfang am Beckenrand und am Ende des Kurses tauchte er wie ein Fisch durch das gesamte Becken, um allen stolz zu erzählen: Ich kann jetzt schwimmen!
Danke, Anja!

Peggy
Karolin 4

Karla kann zwar viel und traut sich auch viel, aber unbekannte Umgebungen mit nicht vertrauten Menschen waren für sie lange Zeit eine große Herausforderung. Umso glücklicher bin ich aber darüber, dass wir diese Erfahrung nicht machen mussten und Wasser/Schwimmen rundum so wundervoll erlebt wird, wie es auch ist. Mit ihrer Bezugsperson an der Seite konnte sie das Wasser ganz anders erfahren und sich auf die Erfahrung des Wassers und des Schwimmens und Tauchens fokussieren.

Karolin
Nadine und Ronny 4

Anton hat hier gelernt, alles nach seinem eigenen Zutrauen, Können und vor allem nach seinem Gefühl zu tun. Er weiß, was passiert, wenn er ungeplant ins Wasser fällt und handelt dann wissentlich und besonnen.

Wir haben es keine Sekunde bereut.

Nadine und Ronny
Carolin N. 3

Die Rochenkinder-Kurse gestalten sich genau so, wie ich es mir gewünscht habe: Ich kann meinem Kind in seinen nächsten Schritten folgen und begleiten, erlebe hautnah jeden einzelnen neuen Entwicklungsschritt mit.

Ich finde es wunderbar und auch beruhigend, dass er in den Kursen dafür genau die Zeit bekommt, die er ganz individuell dafür braucht. Er lernt das Wasser mit all seinen Schönheiten und Gefahren kennen und diese und sich entsprechend einzuschätzen.

Carolin
Ulrike S.

Mein Sohn Alexander hat als Kleinkind zwar gern mit Wasser gespielt, aber mit Wasser waschen wollte er sich nicht. Bei den Rochenkindern hat Alexander sich in seinem eigenen Tempo mit dem Wasser vertraut gemacht.

Anfänglich beobachtete er viel von außerhalb des Beckens oder vom Beckenrand. Nun geht er gern ins Wasser, duscht sich vorher mit dem Eimer ab und macht seine Haare mit den Händen nass. Für mich ist das ein großer Erfolg und ich freue mich jede Woche über seine Freude im Wasser.

Ulrike
Holger V. 2

Wir haben mit zwei Kindern einfach unglaublich viel gelernt und auch für das Leben an Land einiges mitgenommen.

Die Leichtigkeit und das „Selbst entdecken lassen“ blieben immer im Vordergrund und so kam das Schwimmen-Lernen irgendwann ganz von allein.

Holger
Christa E. 1

08/15-Kurse waren für unseren so wasserfreudigen Sohn ein solcher Graus, dass er die Freude am Wasser so gut wie verloren hatte. Angefangen hat unser Sohn mit dem Tauchen und dem Schwimmen unter Wasser – und auch das ist hier akzeptiert und mit Freude gesehen und begleitet.

Bereits nach wenigen Kursterminen fühlte sich unser Sohn wieder glücklich im Wasser. Mittlerweile kann er sicher schwimmen und ist sich seiner Fähigkeiten bewusst. Das macht auch uns als Eltern sicher.

Christa
Andrea S. Homepage

Wegen der angespannten Platzsituation in den regulären Schwimmkursen gab es keinen Platz für unseren Sohn. Also haben wir beschlossen, ihm das Schwimmen selbst beizubringen. Auf der Suche im Internet bin ich zufällig auf die Rochenkinder gestoßen.

Am meisten geholfen hat mir, dass der Online-Schwimmkurs die Schritte bewusst macht, mit denen sich Kinder das Wasser selbst erarbeiten. Am hilfreichsten war, dass ich ihm keine (Schwimm-)Anleitung geben muss, also dass der Kurs mir den Druck aus dem Thema Schwimmen lernen genommen hat. Die Vergleiche und der Druck fallen weg, dadurch entstehen Vertrauen, Mut und der Raum für Eigenmotivation.

Andrea
Julia (mit Website)

Das natürliche Schwimmenlernen ist eine ganz andere Herangehensweise und dadurch ein wunderbares Geschenk, eine neue Perspektive einzunehmen, sich selbst und das Kind neu kennenzulernen.

Die Bindung zwischen Eltern und Kind wird gestärkt und schwimmen lernen wird dabei fast zur Nebensache.

Julia
Anne B. 1

Bei Euch im Wasser konnte Felix sorgenfrei aus sich selbst heraus körperliche Erfahrungen sammeln. Er ist angstfrei und bewegt sich selbstverständlich im Wasser, aber auch nicht naiv oder übermütig, er weiß genau um seine Grenzen.

Vor kurzem war ich fasziniert, als Felix das erste Mal die Flossen anhatte und einfach an mir vorbei geschwommen ist… Weil er seine eigenen Erfahrungen machen darf, ohne dass jemand ihn drängt, ungeduldig ist oder Druck ausübt.

Anne
Christine 1

Empfehlen kann ich die Rochenkindern absolut allen Kindern. Egal ob wild, übermütig, vorsichtig, ängstlich… Die Rochenkinder passen zu allen.

Neben dem Umgang mit Wasser bieten die Rochenkinder aber auch einen Raum zur persönlichen Entfaltung und Entwicklung.
Kinder lernen Respekt und Toleranz. Und all das ohne Zwang und Anleitung.

Christine
Martin 1

Henni ist schon immer ein sehr wasserfreudiges Kind gewesen.
Das hat mich sehr beunruhigt.

Katja hat unsere Situation sofort erkannt und konnte Henni und mir hilfreiche Hinweise geben. Henni ist sich ihrer Fähigkeiten nun viel besser bewusst und überschätzt sich nicht mehr so leicht.

Darüber bin ich erleichtert!

Martin
Kristina 1

Ich würde den Kurs uneingeschränkt empfehlen.

Ich glaube, dass diese Art mit dem Element Wasser in Kontakt zu kommen für alle Kleinen und Großen eine wunderbare Bereicherung und, wie in meinem Fall, vielleicht auch eine Aussöhnung mit dem eigenen Schwimmenlernen sein kann.

Kristina
Corinna

Egal ob dein Kind so schnell und forsch wie meines oder eher zurückhaltend und vorsichtig ist – hier darf es seinen ganz eigenen Weg finden und ihr werdet dabei sehr liebevoll und mit gutem Blick für individuelle Bedürfnisse von den Teammitgliedern begleitet.

Hier bekommt dein Kind die Chance, sich wirklich tief mit dem Element Wasser zu verbinden und sich sicher darin zu bewegen. Und ganz nebenbei stärkt ihr auch noch Eure Bindung und du wirst immer wieder verzaubert sein von deinem tollen Kind.

Corinna
Anne S. 1

Ich bin beeindruckt, wie geschickt und elegant meine Tochter jetzt taucht und schwimmt. Als wäre sie darin aufgewachsen, schwebt sie durchs Wasser. Sie hat gelernt, gut im Wasser für sich zu sorgen und die vorhandenen Gefahren richtig einzuschätzen.

Danke an das Team, jetzt habe ich eine Sorge weniger!

Anne
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Melde dich jetzt zum Newsletter an!

Nur dann erhältst du Infos zu exklusiven Frühbucherpreisen und verpasst keinen Anmeldetermin für die Schwimm- und Onlinekurse der ROCHENKINDER®.

Vorname
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails kann jederzeit über den Abmelde-Link am Fuß jeder E-Mail widerrufen werden. Der Versand der E-Mails erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung.

Neoprenanzug für Kinder: trotz kaltem Wasser schwimmen lernen

Erst Pandemie, jetzt Energiekrise. Das bedeutet: kaltes Wasser in den Schwimmbädern! In vielen Bädern wurde die Wassertemperatur auf 23-26°C abgesenkt. Geöffnete Bäder sind zwar besser als geschlossene, aber für das Schwimmenlernen sind diese Temperaturen eine...

Praxistest: Die beste Schwimmbrille für Kinder 2022

Schwimmbrille für Kinder : Test & Empfehlung Du suchst die beste Schwimmbrille für dein Kind? Die große Auswahl an Schwimmbrillen für Kinder mag für Eltern zunächst erschlagend sein. Damit du die richtige Schwimmbrille für dein Kind findest, haben wir eine Auswahl...

Ab wann können Kinder schwimmen lernen?

Sicher schwimmen zu können, kann Leben retten. Da dein Kind jedoch noch kein sicherer Schwimmer ist, machst du dir Sorgen?  Ein Blick in die Statistik zeigt, dass diese Sorge berechtigt ist. Denn jedes Jahr ertrinken in Deutschland ca. 50 Kinder und Jugendliche. [1]...

Wie kann ich meinem Kind schwimmen beibringen?

Ganz in der Nähe den passenden Schwimmkurs für dein Kind zu finden, ist gar nicht so leicht. Lange Wartelisten sind keine Seltenheit. Eine sinnvolle Alternative? Deinem Kind selbst schwimmen beibringen! Aber wie kannst du deinem Kind schwimmen beibringen? Wenn du...

Ab wann Babyschwimmen?

Inhalt: Ab wann Babyschwimmen sinnvoll ist. Wie bereite ich mein Baby auf das Babyschwimmen vor? Wieviel Grad muss das Wasser für Babys haben? Was braucht man für das Babyschwimmen?Ab wann Babyschwimmen sinnvoll ist? Die Frage, wann man mit dem Babyschwimmen beginnen...

Dein Kind will beim Schulschwimmen nicht mitmachen?

Jeden Freitag morgen hatte Anton Bauchschmerzen, weinte und konnte nicht zur Schule gehen. In diesem Schuljahr stand bei Anton freitags das Schulschwimmen auf dem Stundenplan. Partout wollte er dort nicht hin. Er hasste den Schwimmunterricht und hatte richtig Angst,...

Wird mein Kind jemals schwimmen lernen?

Du fragst dich, ob dein Kind überhaupt jemals Schwimmen lernen wird? Es spielt zwar gerne mit Wasser, aber zeigt kein wirkliches Interesse daran, schwimmen zu lernen. Vielleicht ist das auch bei anderen Dingen so, die nicht auf Anhieb klappen. Zum Beispiel beim...

Die 11 größten Irrtümer über das Schwimmenlernen

Irrtum Nr. 1: Schwimmenlernen heißt: Brustschwimmen lernen! Weißt du eigentlich, dass das Brustschwimmen die koordinativ und technisch anspruchsvollste Schwimmtechnik ist? Ich frage mich schon lange, warum Kinder zu Beginn ausgerechnet die schwierigste Schwimmtechnik...

Deine Checkliste für entspanntes und sicheres Baden am See, Fluss oder Meer!

1. Wie wählst du die richtige Badestelle aus? Wie ist die Wasserqualität beim Baden?  Überprüfe vor dem Baden, wie es um die Wasserqualität des Gewässers bestellt ist. Die meisten Badestellen im deutschsprachigen Raum haben eine gute bis sehr gute Wasserqualität. Aber...

9 Dinge, die du wissen solltest, bevor du deinem Kind eine Taucherbrille kaufst

1. Taucherbrille oder Schwimmbrille: Was ist der Unterschied? Das Angebot an Taucherbrillen und Schwimmbrillen für Wassersportarten ist riesig. Die Funktionsweise der Brillen ist dabei sehr verschieden. Schauen wir doch mal genau hin, in welchen Punkten sich eine...

Sicherheit im Wasser – diese 13 Punkte retten Kinderleben!

Kind ertrunken - diese Nachricht lesen wir in Deutschland mehrmals im Jahr. 2019 waren es laut des jähriges Berichtes der DLRG 17 Kinder im Vorschulalter und 8 Kinder im Grundschulalter. Die Hälfte dieser Kinder ist am See oder Teich ertrunken. Ich sehe immer wieder...

Eine Alternative zum herkömmlichen Schwimmkurs

Über eine Alternative zum herkömmlichen Schwimmkurs denkst du schon eine Weile nach, denn bei einem normalen Schwimmkurs würde dein Kind sowieso nicht mitmachen? Dein Kind ist zwar gerne im Wasser, aber du kennst dein Kind sehr gut.  Auf Ansagen nach dem Motto: “Das...

Unser Team

Anja-Kerkow-Schwimmschule-Rochenkinder

Anja

Gründerin der ROCHENKINDER® und Kursleiterin

mehr über Anja

Anja hat vor über 20 Jahren die Schwimmschule ROCHENKINDER gegründet und begleitet seit dieser Zeit Woche für Woche Eltern und ihre Kinder auf ihrem Weg zum sicheren Schwimmen.

Anja ist ehemalige Leistungsschwimmerin, Motopädogogin, in Ausbildung zur Pikler-Pädagogin und Rettungsschwimmerin.

f
Anja-Kerkow-Schwimmschule-Rochenkinder

Doris

Kursleiterin

mehr über Doris

Doris ist seit 2021 Teil des ROCHENKINDER®-Teams. Sie ist staatlich geprüfte Erzieherin.

rochenkinder-team-katja

Katja

Kursleiterin

mehr über Katja

Katja ist seit 2018 Teil des ROCHENKINDER-Teams im Wasser. Sie hat einen M.A. in Kulturwissenschaften, ist staatlich geprüfte Erzieherin, in Ausbildung zur Pikler-Pädagogin und Rettungsschwimmerin.

rochenkinder-team-katja

Stella

Kursleiterin

mehr über Stella

Stella begleitet seit 2019 Schwimmkurse der ROCHENKINDER im Wasser. Stella ist staatlich geprüfte Erzieherin, Natur- und Montessoripädagogin und Rettungsschwimmerin.

rochenkinder-team-katja

Sebastian

Kursleiter

mehr über Sebastian

Sebastian begleitet seit 2022 Schwimmkurse der ROCHENKINDER im Wasser und ist schon seit 20 Jahren Mitglied der DLRG. Wenn er nicht bei uns im Wasser ist, leitet er als gelernter Koch die Kantine einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung.

rochenkinder-team-katja

Lieselotte

Rettungsschwimmerin

mehr über Lieselotte

Als ausgebildete Rettungsschwimmerin unterstützt Lieselotte uns seit 2021 bei der Aufsicht und dem Ablauf unserer Kurse.

rochenkinder-team-katja

Jan

Organisation und Technik

mehr über Jan

Jan ist seit 2020 Teil des ROCHENKINDER-Teams. Er unterstützt bei allen technischen und organisatorischen Belangen, kümmert sich um Marketing und die Webseite und ist ab und zu auch mal bei unseren Wasserkursen im Schwimmbad anzutreffen.

f
Nadine 2

Für mich selbst zählt der Schwimmunterricht in der Schule zu den schlimmsten Erfahrungen und ich möchte verhindern, dass meine Kinder ähnliche Erfahrungen machen müssen. Ein normaler Schwimmkurs kam für meine Beiden nicht infrage. Während ich zu diesem Thema recherchiert habe, bin ich auf die Rochenkinder aufmerksam geworden, die ein so komplett anderes Konzept vom Schwimmenlernen haben. Ich war begeistert!

Den Kindern Zeit zu geben, Schwimmen in ihrem eigenen Tempo zu lernen, hat mich von Anfang an angesprochen. Und meine Kinder haben es mir hinterher bestätigt.

Nadine

Nichts mehr verpassen?

Wenn auch du möchtest, dass dein Kind achtsam und mit Freude schwimmen lernt, dann trag dich in meinen Newsletter ein!

Nur meine E-Mail-Abonnenten erhalten exklusive News zu Anmeldeterminen, Veranstaltungen, neuen Blogartikeln und speziellen Angeboten der ROCHENKINDER.

Vorname
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails kann jederzeit über den Abmelde-Link am Fuß jeder E-Mail widerrufen werden. Der Versand der E-Mails erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung.