Schwimmkurse
in Berlin und Potsdam:

Schwimmen lernen mit Freude und Gelassenheit!

 

Dein Kind…

…verweigert den herkömmlichen Schwimmkurs?

…ist eine richtige Wasserratte und du fragst dich, wie dein Kind jetzt Schwimmen lernen kann, ohne seine Freude am Wasser zu verlieren?

…soll unbeschwert und mit Freude im Wasser sein?

Du möchtest…

…mit deinem Kind Exklusivzeit in wohlig warmem Wasser genießen?

…dass dein Kind schwimmen kann, bevor es in die Schule kommt, weil du das eigene Schulschwimmen noch in furchtbarer Erinnerung hast?

…dass dein Kind mit Achtsamkeit und im eigenen Tempo schwimmen lernt?

Sicher schwimmen lernen im eigenen Tempo: damit dein Kind die Freude am Wasser behalten darf!

Schwimmkurse in Berlin Spandau und Potsdam

  • Eltern-Kind Schwimmkurse für Familien mit Kindern von 9 Monaten bis 10 Jahren, die möchten, dass ihr Kind mit Freude sicher schwimmen lernt
  • Ein wöchentlicher Schwimmtermin im wohlig warmen Schwimmbad, damit dein Kind sanft mit dem Wasser vertraut werden kann
  • Individuelle Begleitung von Experten im Wasser, damit du die Sicherheit gewinnst, auf dem richtigen Weg zu sein.

Online-Schwimmkurse

Du bist von meiner Philosphie des freien Schwimmenlernens begeistert, aber die ROCHENKINDER-Schwimmkurse sind viel zu weit weg?

Du möchtest dein Kind nicht (mehr) zu einem herkömmlichen Schwimmkurs anmelden?

Du wünschst dir ein glückliches, wasserfreudiges Kind, dass seine Fähigkeiten gut einschätzen kann?

Komm in meinen Online-Schwimmkurs und lerne, wie du dein Kind auf seinem Weg zum sicheren Schwimmer achtsam selbst im Wasser begleiten kannst!

Lerne im Online-Minikurs,

 

  • welche Alltagssituationen deinem Kind erste, wertvolle Erfahrungen mit dem Wasser ermöglichen
  • welche sinnvollen Spielsachen du deinem Kind anbieten kannst
  • welche verblüffend einfachen Wege es gibt, wenn dein Kind noch nicht so gern in die Wanne gehen mag

kostenloser Online-Minikurs

Sicheres schwimmen lernen beginnt daheim!

Damit dein Kind gut vorbereitet in den Schwimmkurs starten kann, habe ich dir viele wertvolle Tipps und konkrete Anregungen zusammengestellt.
In den nächsten drei Tagen erhältst du täglich ein Video. Dort erfährst du, wie dein Kind bereits zu Hause sanft mit dem Wasser vertraut werden kann, um später sicher Schwimmen zu lernen.

Trag dich jetzt ein und leg sofort los!

Mit dem Eintrag in das Formular forderst du meinen kostenlosen Online-Minikurs „Schwimmen lernen beginnt daheim“ an. Als Gegenleistung meldest du dich auch für meinen wöchentlich erscheinenden Newsletter an, in dem ich dich über das natürliche Schwimmen, neue Blogartikel und meine Produkte und Dienstleistungen informiere. Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails kann jederzeit über den Abmelde-Link am Fuß jeder E-Mail widerrufen werden. Der Versand der E-Mails erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung.

Was Eltern über uns sagen

Ich bin beeindruckt, wie geschickt und elegant meine Tochter jetzt taucht und schwimmt. Als wäre sie darin aufgewachsen, schwebt sie durchs Wasser. Sie hat gelernt, gut im Wasser für sich zu sorgen und die vorhandenen Gefahren richtig einzuschätzen. Danke an das Team, jetzt habe ich eine Sorge weniger!“

Anne

Ich würde den Kurs uneingeschränkt empfehlen. Ich glaube, dass diese Art mit dem Element Wasser in Kontakt zu kommen für alle Kleinen und Großen eine wunderbare Bereicherung und, wie in meinem Fall, vielleicht auch eine Aussöhnung mit dem eigenen Schwimmenlernen sein kann.

Kristina

Henni ist schon immer ein sehr wasserfreudiges Kind gewesen.  Das hat mich sehr beunruhigt. Katja hat unsere Situation sofort erkannt und konnte Henni und mir hilfreiche Hinweise geben. Henni ist sich ihrer Fähigkeiten nun viel besser bewusst und überschätzt sich nicht mehr so leicht.  Darüber bin ich erleichtert.

Martin

Empfehlen kann ich die Rochenkindern absolut allen Kindern. Egal ob wild, übermütig, vorsichtig, ängstlich… Die Rochenkinder passen zu allen.
Neben dem Umgang mit Wasser bieten die Rochenkinder aber auch einen Raum zur persönlichen Entfaltung und Entwicklung. Kinder lernen Respekt und Toleranz. Und all das ohne Zwang und Anleitung.

Christine

Bei Euch im Wasser konnte Felilx sorgenfrei aus sich selbst heraus körperliche Erfahrungen sammeln. Er ist angstfrei und bewegt sich selbstverständlich im Wasser, aber auch nicht naiv oder übermütig, er weiß genau um seine Grenzen.

Vor kurzem war ich fasziniert, als Felix das erste Mal die Flossen anhatte und einfach an mir vorbei geschwommen ist… Weil er seine eigenen Erfahrungen machen darf, ohne dass jemand ihn drängt, ungeduldig ist oder Druck ausübt.

Anne

Das natürliche Schwimmenlernen ist eine ganz andere Herangehensweise und dadurch ein wunderbares Geschenk, eine neue Perspektive einzunehmen, sich selbst und das Kind neu kennenzulernen.

Die Bindung zwischen Eltern und Kind wird gestärkt und schwimmen lernen wird dabei fast zur Nebensache.

Julia Otterbein

Dipl. Sozialpädagogin &
Selbstfürsorge-Coach

Den Kindern Zeit geben Schwimmen in ihrem eigenen Tempo zu lernen, sie nicht auf irgendetwas hinzutrainieren, das hat mich von Anfang an angesprochen. Meine Kleine ist in den ersten Stunden mit Begeisterung nur rein ins Wasser geklettert und aus dem Wasser rausgeklettert. Das wäre in einem herkömmlichen Schwimmkurs nicht möglich gewesen.

Mittlerweile erforschen die beiden neben vielen anderen Sachen das Tauchen. Diese Entwicklung kam von den Kindern, ohne dass sie jemand angeleitet oder etwas beigebracht hätte.

Nadine

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails kann jederzeit über den Abmelde-Link am Fuß jeder E-Mail widerrufen werden. Der Versand der E-Mails erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung.

Meistgelesene Blogartikel

Ab wann Babyschwimmen?

Immer wieder spreche ich mit Eltern, die so früh wie möglich mit ihrem kleinen Baby zum Babyschwimmen kommen möchten.
Denkst auch du darüber nach, ab wann du zum Babyschwimmen gehen solltest? 

Die 11 größten Irrtümer über das Schwimmenlernen

Lies, welche Mythen über das Schwimmenlernen falsch sind und wie du dein Kind auf seinem Weg zum sicheren Schwimmer achtsam begleiten kannst.

Sicherheit im Wasser - diese 13 Punkte retten Kinderleben!

Kind ertrunken – diese Nachricht lesen wir in Deutschland häufig. Lerne, wie du für die Sicherheit deines Kindes im Wasser sorgen kannst!

Unser Team im Wasser

Katja

  • MA Erziehungswissensch.
  • staatl. geprüfte Erzieherin
  • in Ausbildung zur Pikler®- Pädagogin
  • Rettungsschwimmerin DLRG Silber
  • Erste Hilfe

Anja

  • Gründerin der Schwimmschule ROCHENKINDER©
  • Motopädagogin
  • in Ausbildung zur Pikler®-Pädagogin
  • Rettungsschwimmerin DLRG Silber
  • Erste Hilfe

Stella

  • staatl. geprüfte Erzieherin
  • Naturpädagogin
  • Montessoripädagogin
  • Rettungsschwimmerin DLRG Silber
  • Erste Hilfe

Nichts mehr verpassen?

Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails kann jederzeit über den Abmelde-Link am Fuß jeder E-Mail widerrufen werden. Der Versand der E-Mails erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung.