Neoprenanzug für Kinder: trotz kaltem Wasser schwimmen lernen

alle, Schwimmen lernen, Wassergewöhnung

Erst Pandemie, jetzt Energiekrise.
Das bedeutet: kaltes Wasser in den Schwimmbädern!
In vielen Bädern wurde die Wassertemperatur auf 23-26°C abgesenkt.

Geöffnete Bäder sind zwar besser als geschlossene, aber für das Schwimmenlernen sind diese Temperaturen eine Katastrophe.

Wie sollen Kinder nun in kaltem Wasser schwimmen lernen?

Was hilft gegen Frieren im Schwimmbad?

Dein Kind schlottert mit blauen Lippen am Beckenrand und will nicht mal mit dem großen Zeh rein?

Überreden hilft da wenig.
Um sich mit dem neuen Element vertraut zu machen, muss sich dein Kind wohl fühlen und darf nicht frieren.

Neoprenanzug

Eine Möglichkeit, wie sich dein Kind trotz abgesenkter Wassertemperatur mit dem Wasser vertraut machen und schwimmen lernen kann, ist ein Neoprenanzug.

Wasserzeit verkürzen

Lieber öfter mal für 30 Minuten ins Schwimmbad gehen, als 4x im Jahr für 2 Stunden. Oder sogar überhaupt nicht. Die Regelmäßigkeit macht hier den Unterschied.

Bäder recherchieren

Welche Bäder oder Thermen gibt es bei dir in der Nähe, in denen das Wasser wärmer ist?
Gibt es möglicherweise Tage, an denen Babyschwimmen oder Schwimmkurse angeboten werden und das Wasser etwas stärker aufgeheizt wird?

Vorbereiten

Das Empfinden der Wassertemperatur ist auch von individuellen Faktoren abhängig.

  • Ist dein Kind ausgeschlafen?
  • Hat es ausreichend gegessen?
  • Wie anstrengend war der bisherige Tag?
  • Ist ein Infekt im Anmarsch?

Und: vor dem Schwimmen nicht zu warm duschen!

Sind Neoprenanzüge im Schwimmbad erlaubt?

Normalerweise ist in vielen Schwimmbädern die Benutzung von Neoprenanzügen nicht erlaubt.

Die aktuelle Energiekrise und die damit einhergehenden Absenkungen der Wassertemperaturen in Schwimmbädern veranlassten jedoch viele Badbetreiber, das Tragen von Neoprenanzügen ausdrücklich zu erlauben.

Beispielsweise dürfen in den Berliner Bädern nun Neoprenanzüge getragen werden. [1]

Am besten fragst du vor deinem Besuch im Schwimmbad nach, ob das Tragen eines Neoprenanzuges gestattet ist. 

Kann man mit Neoprenanzug schwimmen lernen?

Ein Neoprenanzug beim Schwimmenlernen oder im Schwimmkurs ist nicht ideal. Punkt. 

Er beeinflusst das Schwimmenlernen und verhindert wichtige Lernerfahrungen. 

Aber: deshalb nun gar nicht schwimmen zu gehen, das Thema auf die lange Bank zu schieben oder dein Kind mit blauen Lippen und klappernden Zähnen am Schwimmkurs teilnehmen zu lassen, sind keine sinnvollen Optionen!

An dieser Stelle solltest du also abwägen und die Nachteile eines Neoprenanzuges eventuell in Kauf nehmen.

Bitte beachte: sollte dein Kind im Wasser nicht frieren und sich auch bei kälteren Wassertemperaturen über einen Zeitraum von 30 Minuten im Wasser wohl fühlen, verzichtest du besser auf einen Neoprenanzug.

Welche Arten von Neoprenanzügen kommen zum Schwimmenlernen in Frage?

Neopren-Badeanzug

Oft mit langen Armen ausgestattet, bietet der Neoprenbadeanzug relativ viel Wärme für den Oberkörper bei  viel Bewegungsfreiheit

Neopren-Shorty

Shorties mit kurzen Armen und Beinen bieten einen guten Mix aus Bewegungsfreiheit und Wärme

Neoprenanzug

Ein Neoprenanzug mit langen Armen und Beinen wärmt am stärksten, ist zum Schwimmenlernen aber am wenigsten geeignet

Neopren-Jacke

Eine Jacke aus Neopren wärmt nur den Oberkörper. Hier ist eine zusätzliche Badehose nötig

Welche Gründe gegen einen Neoprenanzug beim Schwimmenlernen sprechen

Hat ein Neoprenanzug Auftrieb?

Ein Neoprenanzug bietet durch die Materialeigenschaften und die im Neopren eingeschlossenen Gasbläschen im Wasser zusätzlichen Auftrieb.

Dein Kind liegt höher im Wasser und wird leichter und schneller schwimmen. Es ist weniger Kraft und Energie nötig, um eine vergleichbare Strecke ohne Neopren zu bewältigen.

Klingt erstmal gut, oder?

Dieser vermeintliche Vorteil ist jedoch einer der beiden größten Nachteile für einen Neoprenanzug für Kinder beim Schwimmenlernen:

Dein Kind kann den Auftrieb des Wassers nicht erfahren und lernt im Neoprenanzug nicht, seine eigenen Fähigkeiten realistisch einzuschätzen.

Die Anschaffung eines Neoprenanzugs für Kinder sollte eine bewusste Entscheidung sein

Schwimmt dein Kind später ohne Neoprenanzug, wird sich die Wasserlage in eine ungünstigere Position verändern und das Schwimmen fühlt sich für dein Kind schwerer an.

Es ist wichtig, dass du dir darüber im Klaren bist und der Einsatz des Neoprenanzuges beim Schwimmenlernen eine bewusste Entscheidung ist.

Sei dir im Klaren darüber, dass sich das Schwimmen ohne Neoprenanzug für dein Kind anders anfühlen wird, sollte es ohne Neoprenanzug im Wasser sein.

Unabhängig davon: Lass dein Kind in Wassernähe nicht aus den Augen. Wenn dein Kind noch nicht sicher schwimmen kann, bleibst du jederzeit in Griffnähe. 

-> Was dein Kind können sollte, um sicher schwimmen zu können, erfährst du hier.

Ein weiterer Nachteil:

Durch den Neoprenanzug wird der größte Teil unseres größten Sinnesorgans, der Haut, bedeckt. Dies verhindert das taktile Wahrnehmen des Wasser und die Entwicklung eines guten Wassergefühls deines Kindes. 

Du möchtest, dass dein Kind gleich von Beginn an sanft mit dem Wasser vertraut werden kann, damit es später mit Freude schwimmen lernen darf?

Wie das gelingen kann, verrate ich dir für 0€ in meinem Online-Minikurs:

„Schwimmen lernen beginnt daheim“
  • Tipps, Ideen und Anregungen
  • Leg sofort los – ohne Geld ausgeben zu müssen!
  • Lass Wasserangst gar nicht erst entstehen
  • für Eltern mit Kindern von 1-10 Jahren
Vorname
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Mit dem Eintrag in das Formular forderst du meinen Online-Minikurs „Schwimmen lernen beginnt daheim“ für 0€ an. Als Gegenleistung meldest du dich auch für meinen wöchentlich erscheinenden Newsletter an, in dem ich dich über das natürliche Schwimmen, neue Blogartikel und meine Produkte und Dienstleistungen informiere. Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails kann jederzeit über den Abmelde-Link am Fuß jeder E-Mail widerrufen werden. Der Versand der E-Mails erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung.

Ab welchen Wassertemperaturen brauchen Kinder einen Neoprenanzug zum Schwimmen?

Ich werde oft gefragt, wann das Wasser zu kalt ist und ob ein Neoprenanzug für Kinder eine sinnvolle Möglichkeit ist, überhaupt ins Wasser zu kommen. Oder länger ohne Frieren im Wasser zu sein.

Das Wärmeempfinden ist sehr individuell. Während einige Kinder schon bei 32 Grad C frieren, toben andere bei 26 Grad vergnügt im Wasser.

Deshalb kann ich dir keine genauen Temperaturen nennen. Auch alle diesbezüglichen Angaben bei Herstellern der Neoprenanzüge sind aus meiner Sicht für das Schwimmenlernen im Schwimmbad nicht zu gebrauchen.

Wann ist Anschaffung eines Neoprenanzugs sinnvoll?

Wenn dein Kind nach kurzer Zeit im Wasser friert, aufgrund der Temperatur nicht mehr ins Wasser mag oder sich eng an dich kuschelt, obwohl es sonst im Wasser aktiver ist, kann die Anschaffung eines Neoprenanzuges sinnvoll sein.

Schwimmenlernen darf Spaß machen. Dein Kind soll sich wohlfühlen. Und klappernde Zähne gehören nicht dazu. 

Wird man im Neoprenanzug nass?

Bei einem Neoprenanzug bildet sich eine dünne Wasserschicht zwischen dem gummiartigen Neopren und der Haut, welche durch die Körpertemperatur erwärmt wird. Die Haut wird also nass!

Wie dick sollte ein Neoprenanzug für Kinder zum Schwimmenlernen sein?

So dünn wie möglich, so dick wie nötig.
Je dicker, desto wärmer und desto weniger Bewegungsfreiheit.

Die ideale Stärke des Neoprenanzuges für dein Kind von verschiedenen Faktoren ab:

  • der Wasser- und Lufttemperatur, 
  • der Dauer eures Schwimmbadbesuches 
  • dem Wärmeempfinden deines Kindes
  • der Bewegungsaktivität
  • dem Alter

Die gängigen Neopren-Shorties für Kinder haben eine Dicke von 1,5 oder 2 mm.

Welcher Neoprenanzug ist zum Schwimmenlernen empfehlenswert?

Hier stelle ich dir ein paar empfehlenswerte Neoprenanzüge vor.

Neoprenshorty - 1,5mm

Dieser Neoprenshorty für Kinder von 4-14 Jahren ist in drei verschiedenen Farbvarianten erhältlich.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Neoprenshorty - 2mm

Dieser Neoprenshorty für Kinder von 8-14 ist etwas dicker und durch den Reißverschluss vorne leicht anzuziehen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Neoprenshorty Kleinkind - 1,5mm

Dieser Neoprenshorty in türkis ist für Kleinkinder von 2-6 Jahren.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Neopren-Badeanzug mit langem Arm - 1,5mm

Dieser Langarm-Shorty für Mädchen von 8-15 Jahren hat die Form eines Badeanzuges und ist durch den Reißverschluss vorn leicht an- und auszuziehen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Neoprenjacke - 1,5mm

Diese leichte Neoprenjacke für Kinder von 5-13 Jahren bietet zusätzlichen Sonnenschutz an den Armen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Neoprenshorty - 2mm

Dieser Shorty für Kleinkinder von O’Neill hat den Reißverschluss im Rücken und ist erhältlich für Kinder zwischen 1-6 Jahren.

Neoprenanzug - 2,5mm

Dieser etwas dickere Neoprenanzug hat den Reißverschluss im Rücken und ist erhältlich für Kinder mit einer Körpergröße zwischen 100-145cm.

Neoprenanzug - 3mm

Dieser dicke Neoprenanzug, ebenfalls mit Reißverschluss im Rücken, hält so richtig warm! Er ist in vielen Farben erhältlich für Kinder mit einer Körpergröße zwischen 104-176cm.

Was kostet ein Neoprenanzug zum Schwimmen lernen?

Ein Neoprenanzug für Kinder kostet kein Vermögen. Du bekommst einen Kinderneoprenanzug bereits ab ca. 15-20 Euro. Da der Neoprenanzug eng sitzen sollte, wird dein Kind ihn vermutlich nicht länger als ein Jahr tragen.

Wenn du einen Neoprenanzug zum Schwimmenlernen suchst, haben wir gute Erfahrungen mit günstigen Modellen gesammelt. 

Was muss ich beim Kauf eines Neoprenanzuges für Kinder beachten?

Ein Neoprenanzug wärmt nur dann wirkungsvoll, wenn er richtig passt. Und das heißt: er muss eng und wie eine zweite Haut sein,  ohne aber einzuengen.

Wenn der Anzug Falten schlägt und große Lücken an den Armen und Beinen klaffen, ist er zu groß. Natürlich muss dein Kind noch genügend Bewegungsfreiheit haben und Luft bekommen.

Vielleicht fragst du dich, warum muss ein Neoprenanzug für Kinder so eng sitzen?

Die Passform und Größe bei einem Kinderneoprenanzug ist sehr entscheidend. Sitzt der Anzug zu weit und lose, wird ständig neues Wasser zwischen Haut und Neopren drängen. Dadurch wird die bereits erwärmte Wasserschicht sofort wieder fortgespült. Ein zu weiter Anzug ist somit zwecklos.

Dein Kind wird viel schneller frieren, wenn der Anzug zu groß ist. Also bitte nicht „zum Reinwachsen” kaufen. Im Wasser weitet sich das Neopren auch noch ein wenig.

Die eine Größe zu klein – die nächste zu groß

Die Größensprünge bei den Herstellern sind sehr verschieden und zum Teil ist es nicht möglich, ein Modell in der passenden Größe zu kaufen.

Probiere dann ein anderes Modell oder einen anderen Hersteller, um einen passenden Neoprenanzug für dein Kind zu finden.

Sollte der Reißverschluss beim Neoprenanzug am Bauch oder am Rücken sein?

Bei Neoprenanzügen für Erwachsene ist der Reißverschluss am Rücken, um sowohl eine enge Passform als auch ein leichteres An- und Ausziehen zu ermöglichen.

Für Kinder gibt es Modelle, bei denen sich der Reißverschluss vorne an Bauch und Brust befindet. Dieser erleichtert selbständige Toilettengänge,  gleichzeitig leidet womöglich die Passform.

Ich empfehle dir, verschiedene Modelle und in Frage kommende Größen zur Auswahl zu bestellen, um den besten Neoprenanzug für dein Kind zu finden.

Keinen Kursstart mehr verpassen!

Ich informiere dich rechtzeitig, wenn neue Schwimm- oder Onlinekurse starten. Außerdem profitierst du von meinen exklusiven Frühbucher-Specials und anderen besonderen Angeboten der ROCHENKINDER®!

Vorname
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails kann jederzeit über den Abmelde-Link am Fuß jeder E-Mail widerrufen werden. Der Versand der E-Mails erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung.

Wie reinigt man einen Neoprenanzug?

Nach dem Schwimmen spülst du den Anzug am besten auf links gedreht unter der Dusche mit klarem Wasser aus. So kannst du das Chlor oder das Sole-/Salzwasser auswaschen.

Daheim hängst du ihn auf einen Bügel zum Trocknen auf.

Achtung: Trockne den Neoprenanzug niemals direkt in der Sonne, im Wäschetrockner oder auf der Heizung, denn dadurch kann Material spröde werden.

Sollte doch einmal eine gründliche Reinigung nötig sein, kannst du den Anzug mit der Hand in lauwarmen Wasser in einem großen Gefäß oder der Badewanne waschen.

Dieses Reinigungsmittel für Neoprenanzüge kann ich dir empfehlen!*

Wasche oder schleudere den Neoprenanzug auf keinen Fall in der Waschmaschine und beachte zu jeder Zeit die Herstellerangaben.

Was tragen Kinder unter einem Neoprenanzug?

Nichts. Dein Kind kann einfach nackt in den Neoprenanzug schlüpfen oder auch normale (enge) Badekleidung unter dem Neoprenanzug tragen. Badeshorts sind nicht geeignet.

Fazit:

Friert dein Kind im Schwimmbad oder im Schwimmkurs, kann ein Neoprenanzug eine sinnvolle Lösung sein, damit dein Kind wieder mit Freude im Wasser sein kann.

Grundsätzlich sind Neoprenanzüge beim Schwimmenlernen nicht empfehlenswert, da sie deinem Kind zusätzlichen Auftrieb geben.

Hier gilt es jedoch abzuwägen, da das Frieren oder ein genereller Verzicht auf Besuche im Schwimmbad keinesfalls bessere Alternativen sind.

Wichtig bei der Wahl eines Neoprenanzuges für dein Kind ist die richtige Passform. Damit er wärmt, muss er eng anliegen.

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Danke für deine Unterstützung!

Anja-Schwimmschule-ROCHENKINDER

verfasst von Anja Kerkow


Ich bin ehemalige Leistungsschwimmerin, Schwimmlehrerin, Motopädagogin und in Ausbildung zur Pikler-Pädagogin. Mein Herzensprojekt ist die Schwimmschule ROCHENKINDER, die ich 2003 in Berlin gründete. Seitdem begleite ich Woche für Woche Kinder mit ihren Eltern achtsam auf ihrem Weg zum sicheren Schwimmen. Mit meinen Kindern lebe ich in einem 400 Seelen-Dorf im Hohen Fläming in Brandenburg.  

Anja-Schwimmschule-ROCHENKINDER

verfasst von
Anja Kerkow

Ich bin ehemalige Leistungsschwimmerin, Schwimmlehrerin, Motopädagogin und in Ausbildung zur Pikler-Pädagogin. Mein Herzensprojekt ist die Schwimmschule ROCHENKINDER, die ich 2003 in Berlin gründete. Seitdem begleite ich Woche für Woche Kinder mit ihren Eltern achtsam auf ihrem Weg zum sicheren Schwimmen. Mit meinen Kindern lebe ich in einem 400 Seelen-Dorf im Hohen Fläming in Brandenburg.  

Julia (ohne Webseite)

Das natürliche Schwimmenlernen ist eine ganz andere Herangehensweise und dadurch ein wunderbares Geschenk, eine neue Perspektive einzunehmen, sich selbst und das Kind neu kennenzulernen.

Die Bindung zwischen Eltern und Kind wird gestärkt und schwimmen lernen wird dabei fast zur Nebensache.

Julia

Du willst keine Artikel mehr verpassen?

Bleib auf dem Laufenden: trag dich jetzt in meinen Newsletter ein und verpasse nichts mehr!

Nur meine E-Mail-Abonnenten erhalten exklusive News zu Anmeldeterminen, Veranstaltungen, neuen Blogartikeln und speziellen Angeboten der ROCHENKINDER.

Vorname
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails kann jederzeit über den Abmelde-Link am Fuß jeder E-Mail widerrufen werden. Der Versand der E-Mails erfolgt gemäß meiner Datenschutzerklärung.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Praxistest: Die beste Schwimmbrille für Kinder 2022

Praxistest: Die beste Schwimmbrille für Kinder 2022

Schwimmbrille für Kinder : Test & Empfehlung Du suchst die beste Schwimmbrille für dein Kind? Die große Auswahl an Schwimmbrillen für Kinder mag für Eltern zunächst erschlagend sein. Damit du die richtige Schwimmbrille für dein Kind findest, haben wir eine Auswahl...

Ab wann können Kinder schwimmen lernen?

Ab wann können Kinder schwimmen lernen?

Sicher schwimmen zu können, kann Leben retten. Da dein Kind jedoch noch kein sicherer Schwimmer ist, machst du dir Sorgen?  Ein Blick in die Statistik zeigt, dass diese Sorge berechtigt ist. Denn jedes Jahr ertrinken in Deutschland ca. 50 Kinder und Jugendliche. [1]...

Wie kann ich meinem Kind schwimmen beibringen?

Wie kann ich meinem Kind schwimmen beibringen?

Ganz in der Nähe den passenden Schwimmkurs für dein Kind zu finden, ist gar nicht so leicht. Lange Wartelisten sind keine Seltenheit. Eine sinnvolle Alternative? Deinem Kind selbst schwimmen beibringen! Aber wie kannst du deinem Kind schwimmen beibringen? Wenn du...

Ab wann Babyschwimmen?

Ab wann Babyschwimmen?

Inhalt: Ab wann Babyschwimmen sinnvoll ist. Wie bereite ich mein Baby auf das Babyschwimmen vor? Wieviel Grad muss das Wasser für Babys haben? Was braucht man für das Babyschwimmen?Ab wann Babyschwimmen sinnvoll ist? Die Frage, wann man mit dem Babyschwimmen beginnen...

Praxistest: Die beste Schwimmbrille für Kinder 2022

Praxistest: Die beste Schwimmbrille für Kinder 2022

Schwimmbrille für Kinder : Test & Empfehlung Du suchst die beste Schwimmbrille für dein Kind? Die große Auswahl an Schwimmbrillen für Kinder mag für Eltern zunächst erschlagend sein. Damit du die richtige Schwimmbrille für dein Kind findest, haben wir eine Auswahl...

Ab wann können Kinder schwimmen lernen?

Ab wann können Kinder schwimmen lernen?

Sicher schwimmen zu können, kann Leben retten. Da dein Kind jedoch noch kein sicherer Schwimmer ist, machst du dir Sorgen?  Ein Blick in die Statistik zeigt, dass diese Sorge berechtigt ist. Denn jedes Jahr ertrinken in Deutschland ca. 50 Kinder und Jugendliche. [1]...